Termin vereinbaren: +49 911 995930

Füllungen und Inlays

Die heutigen Materialien und Standards ermöglichen uns Zahndefekte, meistens entstanden durch Karies, maximal zahnschonend und zahnerhaltend zu behandeln. Und dies ist auch unser oberstes Ziel: Ihren eigenen Zahn lang möglichst zu erhalten!

Folgende Möglichkeiten haben wir zur Auffüllung der erkrankten und entfernten Stellen:

Glasionomerzement/Kompomere

Glasionomerzement und Kompomere kommen hauptsächlich aufgrund ihrer geringeren Stabilität und ihren übrigen Materialeigenschaften als provisorische Füllung oder zur Versorgung kariöser Milchzähne zum Einsatz. Glasionomerzement enthält Fluorid, das langsam freigesetzt wird und der Entwicklung von Karies an den Füllungsrändern vorbeugen soll. Vorteil dieser Füllungen ist, dass sie komplett von den gesetzlichen Kassen erstattet werden und somit zuzahlungsfrei sind.

Kunststofffüllungen

Kleinere Zahndefekte, entstanden durch Karies oder Abplatzungen, können unter minimalinvasiver Entfernung der Bakterien und des Defektes mit dem Bohrer mit Kunststoff versorgt werden. In unserer Praxis verwenden wir hochwertige Komposite, die in einem Mehrschichtverfahren in den Zahn eingebracht werden, was den Schrumpfungseffekt, den Kunststoffe als Nachteil mit sich bringen, auf ein Minimum reduziert.

Kunststofffüllungen haben neben den ästhetischen Gesichtpunkten einer zahnfarbenen Füllung den Vorteil, frei von Schwermetallen, im Gegensatz zu Amalgam, zu sein.

Sehr kleine kariöse Defekte können auch ohne Bohren mit dem ICON-Verfahren therapiert werden.

Einlagefüllungen/Inlays

Inlays sind Einlagefüllungen aus Keramik oder Gold, die im Labor hergestellt werden und fest mit dem Zahn verklebt werden. Sie sind sehr stabil, verfügen bei fachgerechter Anpassung über eine längere Lebensdauer als Kunststofffüllungen, besitzen eine gute Verträglichkeit und Keramikinlays eine schöne weiße Ästhetik.

Bei Defekten insbesondere im Seitzahnbereich, die mehr als die Hälfte der Zahnsubstanz in Mitleidenschaft gezogen haben, empfehlen wir aus statischen Gründen die Versorgung mit Zahnersatz in Form von Teilkronen und Kronen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Auswahl des geeigneten Füllungsmaterials haben, vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Zahnarztpraxis Dr. Thomas Müller – Ihr Zahnarzt in Nürnberg